Garantierte Durchführung Geplante Durchführung Auf Anfrage Ausgebucht, Warteliste möglich

Implementing Cisco Storage Area Networking
DCSAN

Der Kurs zeigt den Teilnehmern, wie sie Cisco MDS 9000 Series Switches implementieren, verwalten und Fehler beheben, um hochverfügbare, skalierbare Speichernetzwerke aufzubauen. Durch umfangreiche praktische Übungen lernen sie, wie Funktionen wie Virtual Storage Area Networks (VSANs), Role-Based Access Control (RBAC), N-Port Configuring Cisco MDS 9000 Series Switches (DCMDS), Virtualization (NPV) Fabric Security, Zoning, Automatisierung mit NX-API, Slow Drain Analysis, SAN Analytics, Fibre Channel over TCP/IP (FCIP) Tunnel und mehr eingesetzt und genutzt werden können. Sie lernen, wie man Plattformfunktionen konfiguriert und implementiert und lernen Techniken zur Fehlerbehebung in Bezug auf Fibre Channel (FC)-Domänen, Firmware-Upgrades, Zonen und Zonenfusionen.

Dauer 5 Tage
Kurszeiten Auf Anfrage  

08:30-12:00 / 13:00-16:30

Wunschdatum für Kurs anfragen

Kursort Zürich
Kosten CHF 4'650.00
Sprache Deutsch
Dokumentation

1.0

Offizielle Cisco Unterlange in Englisch.

PDF Export

Voraussetzungen

Sie sollten über die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen:

 

  • Grundkenntnisse der Data Storage-Komponenten und Protokolle inklusive Small Computer System Interface (SCSI) und Fibre Channel
  • Grundkenntnisse der Netzwerkprotokolle, einschliesslich Ethernet und IP
  • Grundlegende Routing- und Switching-Kenntnisse.

Lernziel

Dieser Kurs bereitet auf die Prüfung Implementing Cisco Storage Area Networking vor, die Bestandteil der CCNP Data Center-Zertifizierung ist und zudem zur Spezialisierung Certified Specialist - Data Center SAN Implementation führt.

Zielgruppe

  • Data Center System Engineers
  • Data Center Field Engineers.

Kursinhalt

  • Describing Cisco MDS Platform
  • Describing Key Product Features
  • Describing New Product Features
  • Deploying Cisco MDS Features
  • Troubleshooting Common Cisco MDS Issues.

Übungen

  • Set Up DCNM
  • Explore DCNM-SAN Client and DCNM Device Manager
  • Configure and Use RBAC
  • Configure and Use RBAC with DCNM-SAN Client and Device Manager
  • Manage VSANs and Fibre Channel Domain
  • Configure NPV and N-Port Identification Virtualization (NPIV)
  • Configure Interfaces
  • Configure Device Aliases and Zoning
  • Explore and Automate with NX-API
  • Perform Slow Drain Analysis with Cisco DCNM
  • Configure SAN Analysis and SAN Telemetry Streaming
  • Configure FCIP Tunnels and FCIP High Availability (HA)
  • Configure IVR for SAN Extension
  • Troubleshoot Zoning and Zone Merges.

Zertifizierung

Implementing Cisco Storage Area Networking v1.0 (DCSAN 300-625) ist eine 90-minütige Prüfung im Zusammenhang mit dem CCNP Data Center und den Zertifizierungen für die SAN-Implementierung von Cisco Certified Specialist - Data Center. Diese Prüfung bestätigt das Wissen eines Kandidaten über Switches der Cisco MDS 9000-Serie, einschließlich Bereitstellung, Implementierung, Verwaltung und Überwachung sowie Fehlerbehebung. Der Kurs Konfigurieren von Switches der Cisco MDS 9000-Serie hilft Kandidaten, sich auf diese Prüfung vorzubereiten.

Rezertifizierung

Nach drei Jahren, mittels CEP (Continuous Learning Program) Punkte oder absolvieren des entsprechenden Exams.