Garantierte Durchführung Geplante Durchführung Auf Anfrage Ausgebucht, Warteliste möglich

Implementing Cisco MPLS VPN
SPEDGE

Dauer

5 Tage


20.05.2019

Kurszeiten

08.30 - 12.00 Uhr / 13.15 - 16.30 Uhr

Kursort Zürich
Kosten CHF 4'550.00
Sprache Deutsch
Dokumentation

1.2

Offizielle Cisco Toolkits in Englisch.

PDF Export

Voraussetzungen

Die Teilnehmenden haben vorgängig einen der beiden Kurse ROUTE oder SPROUTE und den Advanced Router Kurs SPADVROUTE besucht.

Studenten, welche alle drei SP-Kurse besuchen wollen, empfehlen wir folgende Reihenfolge:

Lernziel

Zu Beginn des Kurses werden die MPLS Grundlagen mit LDP erarbeitet. Der Schwerpunkt liegt auf MPLS VPN, einer häufig eingesetzten Technologie in Firmen- und Service Provider-Netzwerken. Es werden einfache sowie komplexe VPN Strukturen aufgezeigt. Im Labor werden MPLS LDP und MPLS VPN mit Cisco ASR 1000 (IOS XE) und ASR 9000 (IOS XR) aufgesetzt und getestet.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Netzwerk-Engineers und -Administratoren, welche in Service Provider- und Firmen-Netzwerken MPLS-VPN Lösungen implementieren oder diese betreiben.

Kursinhalt

  • Einführung in MPLS
    • Grundlagen des Label Switching
    • Verteilung der Labels mit LDP (Label Distribution Protocol)
  • MPLS TE (Traffic Engineering)
    • Funktionsweise von MPLS TE
  • MPLS VPN
    • Einführung in MPLS VPN und Beschreibung der unterschiedlichen Typen (Layer 3 VPN, Layer 2 VPN)
    • Layer 3 MPLS VPN
      • Virtualisierung von Routern mit VRF
      • Grundfunktionen von MPLS VPN wie RD (Route Distinguisher) und RT (Route Target)
      • Routing im MPLS VPN Core
      • Routing zwischen Provider Edge Routern und Kunden Routern
      • Basis VPN Topologien
      • Komplexe VPN Topologien wie Service VPN
      • Inter-Provider-VPNs
      • MPLS VPN mit IPv6
    • Layer 2 VPN
      • Layer 2 VPN Grundlagen
      • AToM (Any Transport over MPLS)
      • VPLS (Virtual Private LAN Service).

Zertifizierung

Der Kurs bereitet Sie auf die Prüfung 642-889 Implementing Cisco Service Provider Next-Generation Edge Network Services vor. Dieses Exam ist Bestandteil des CCNP SP (Cisco Certified Network Professional Service Provider).

Rezertifizierung

Rezertifizierung als CCIE / CCDE mit dem Continuing Education Program (CEP): Durch die Teilnahme an diesem Kurs erhalten Sie 40 Punkte (Credits) gutgeschrieben.

Jetzt für Kurs anmelden