Garantierte Durchführung Geplante Durchführung Auf Anfrage Ausgebucht, Warteliste möglich

Implementing Cisco Threat Control Solutions
SITCS

Das wesentliche Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmenden das Grundlagenwissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, die es braucht, um Security Threat Controls zu implementieren und aktiv zu bewirtschaften, in dem sie die Leistungsmöglichkeiten von Ciscos FirePOWER NGIPS-, AMP-, WSA-, WS- und ESA-Produkten und -Lösungen zur Geltung bringen.

Auch Themen wie Web Security, Email Security und Cloud Web Security werden eingehend beleuchtet.

Netzwerktechniker, welche das SITCS Exam#300-210 bestehen möchten, besuchen mit Vorteil vorgängig diesen Kurs.

Dauer 5 Tage
Kurszeiten Auf Anfrage  

08.30 - 12.00 Uhr / 13.15 - 16.30 Uhr

Wunschdatum für Kurs anfragen

Kursort AnyWeb Training Center, Hofwiesenstrasse 350, 8050 Zürich
Kosten CHF 4'500.00
Sprache Deutsch
Dokumentation

1.5

Offizielle Cisco Toolkits in Englisch.

PDF Export

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich PC- und Windows-Betriebssysteme sowie der Internet-Nutzung
  • Zertifizierung Cisco Certified Network Associate (CCNA) Security oder vergleichbares Wissen
  • Kursbesuch SENSS oder vergleichbares Wissen.

Lernziel

Am Ende des Kurses sind die Teilnehmenden in der Lage, Risiken gegenüber ihrem Netzwerk und dessen Applikationen mit den Funktionalitäten der Cisco Next Generation Firewall zu reduzieren und Betriebsunterstützung für Intrusion Prevention Systeme, E-Mail Security- und Web-based Security-Appliances zu leisten. Sie können insbesondere auch die Einsatzmöglichkeiten der Cisco FirePOWER Next-Generation IPS und Cisco ASA FirePOWER Services Module verstehen und diese Produkte / Lösungen implementieren.

Zielgruppe

Für Sicherheit zuständige Netzwerktechniker.

Kursinhalt

  • Cisco Web Security Appliance
  • Cisco Cloud Web Security
  • Cisco Email Security Appliance
  • Advanced Malware Protection for Endpoints
  • Cisco FirePOWER Next-Generation IPS
  • Cisco ASA FirePOWER Services Module

Übungen

  • Lab 1: Configure Cisco Web Security Appliance Explicit Proxy and User Authentication
  • Lab 2: Configure Cisco Web Security Appliance Acceptable Use Controls
  • Lab 3: Configure Cisco Email Security Appliance Basic Policies
  • Lab 4: Accessing the AMP Public Cloud Console
  • Lab 5: Customizing Detection and AMP Policy
  • Lab 6: IOCs and IOC Scanning
  • Lab 7: Deploying AMP Connectors
  • Lab 8: AMP Analysis Tools
  • Lab 9: Configure Inline Interfaces and Create Objects
  • Lab 10: Create Access Control Policy Rules
  • Lab 11: Configure Network Discovery Detection
  • Lab 12: Create a File Policy
  • Lab 13: Create an Intrusion Policy
  • Lab 14: Create a Network Analysis Policy
  • Lab 15: Compare Trends
  • Lab 16: Create Correlation Policies

Zertifizierung

Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfung 300-210 Implementing Cisco Threat Control Solutions (SITCS) vor. Das Exam ist Bestandteil der Zertifizierung zum Cisco Certified Network Professional Security (CCNP Security).

Rezertifizierung

Rezertifizierung als CCIE / CCDE mit dem Continuing Education Program (CEP): Durch die Teilnahme an diesem Kurs erhalten Sie 40 Punkte (Credits) gutgeschrieben.