Garantierte Durchführung Geplante Durchführung Auf Anfrage Ausgebucht, Warteliste möglich

Implementing Cisco IP Routing
ROUTE

Dauer

5 Tage


19.02.2018

Kurszeiten

08.30 - 12.00 Uhr / 13.15 - 16.30 Uhr

Kursort Zürich
Kosten CHF 4'350.00
Sprache Deutsch
Dokumentation

2.0

Offizielle Cisco Toolkits in Englisch.

PDF Export

Voraussetzungen

Die Teilnehmer haben den Kurs ICND2 besucht oder weisen eine CCNA-Zertifizierung auf. Sie haben mindestens sechs Monate Erfahrung in der Konfiguration von Cisco Router und sind vertraut mit IOS resp. dem IOS Interface. Die beschriebenen Voraussetzungen können durch Selbststudium, Kursbesuch oder Praxiserfahrung erlangt worden sein.

Lernziel

Der Kurs vermittelt die nötigen Kenntnisse für den Aufbau und Unterhalt grösserer Router-Netzwerke. Das erlernte theoretische Wissen wird im Lab mit praktischen Übungen umgesetzt. Weitere Ziele sind die theoretische und praktische Vermittlung der Anbindung eines Netzwerks an einen Internet Service Provider (ISP) sowie das Aufzeigen von Optimierungsmöglichkeiten von Routing-Protokollen im Austausch untereinander. Nach dem Erwerb der Grundkenntnisse im ICND2 vertieft dieser Kurs das Know-how im Routing-Bereich.

Zielgruppe

Die Teilnehmer arbeiten in der Regel als Netzwerk-Administratoren und -Techniker, konfigurieren und unterhalten IP-Netzwerke.

 

Kursinhalt

  • Grundlagen zu Routing-Protokollen
  • IPv6 und RIPng
  • Routing im WAN und Tunnel-Konzepte
  • EIGRP für IPv4 und IPv6
  • OSPF und OSPFv3
  • Route Redistribution und Route Filter
  • CEF und Policy-based Routing
  • Internetanschluss und NAT
  • BGP für IPv4 und IPv6
  • Router Hardening und Schutz der Routing-Protokolle.

Zertifizierung

Dieser Kurs bereitet Sie auf die Prüfung 300-101 ROUTE Prüfung vor. Dieses Exam ist Bestandteil des CCNP (Cisco Certified Network Professional), des CCDP (Cisco Certified Design Professional) sowie des CCNP SP (Cisco Certified Network Professional Service Provider).

Jetzt für Kurs anmelden