Garantierte Durchführung Geplante Durchführung Auf Anfrage Ausgebucht, Warteliste möglich

Designing for Cisco Internetwork Solutions
DESGN3

DESGN v3.0 ist ein völlig überarbeiteter Design-Kurs. Er enthält weitgehende Aktualisierungen und ist gegenüber der Version DESGN v2.1 neu positioniert.
Während DESGN v2.1 als Nachfolgekurs für System Engineers mit Niveau CCNA gedacht war, ist der neue Kurs DESGN v3.0 für Teilnehmer gedacht, die bereits annähernd Niveau CCNP besitzen. So sind auch die Kursvoraussetzungen zu verstehen.

Dieser Kurs ersetzt den bisherigen Kurs "Designing for Cisco Internetwork Solutions (DESGN) v2.1.

Dauer 5 Tage
Kurszeiten Auf Anfrage  

08:30-12:00 / 13:15-16:30 Uhr

Wunschdatum für Kurs anfragen

Kursort Zürich
Kosten CHF 4'100.00
Sprache Deutsch
Dokumentation

3.0

Offizielle Cisco Toolkits in Englisch.

PDF Export

Voraussetzungen

CCNA Zertifizierung bzw. die Inhalte aus den Kursen:

  • Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (ICND1)
  • Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 (ICND2).

Darüber hinaus sollten die Teilnehmer Erfahrung mit dem Betrieb von Enterprise-Netzwerken haben.

 

Inhalte aus folgenden Kursen unterstützen den Lernerfolg, sind aber nicht zwingend als Voraussetzung zu sehen:

  • Implementing Cisco IP Switched Networks v2.0 (SWITCH v2.0)
  • Implementing Cisco IP Routing v2.0 (ROUTE v2.0)
  • Troubleshooting and Maintaining Cisco IP Networks v2.0 (TSHOOT v2.0).

Lernziel

Der Kurs vertieft die Fähigkeit der Teilnehmer, Kundenanforderungen im Bereich Internetworking besser zu verstehen, massgeschneiderte Lösungen zu entwerfen sowie das Design der Netzwerkinfrastruktur und ihrer Elemente so zu gestalten, dass die grundlegende Funktionalität der vorgeschlagenen Lösung gewährleistet ist.

Zielgruppe

Netzwerk-Engineers, welche die CCDA-Zertifizierung erreichen möchten oder für die CCDP-Zertifizierung planen. Der Kurs ist auch für Pre-Sales und Projektleiter gedacht, die in den Prozess der Netzwerkplanung für Enterprise-Netzwerke eingebunden sind.

Kursinhalt

  • EIGRP Design Überlegungen
  • OSPF Design Überlegungen
  • IS-IS Design Überlegungen
  • Design Enterprise Connectivity
  • Design von IBGP Sessions
  • Design von BGP Communities
  • Design einer BGP Internet Anbindung
  • Service Provider Managed VPN’s
  • Enterprise Managed VPN’s
  • WAN Design
  • Data Center Netzwerk Design
  • SDN und APIC-DC
  • Security und Infrastruktursicherung
  • Design von Firewall und IPS Lösungen
  • QoS – Design von Campus, Datacenter, MPLS-VPN und IPsec VPN QoS
  • Desing IPv6 Transition
  • Multicast Design

 

Zertifizierung

Dieser Kurs dient als Vorbereitung zur Zertifizierung zum Cisco Certified Design Associate (CCDA). Das zugehörige Exam hat die Nummer 200-310.

Rezertifizierung

Rezertifizierung als CCIE / CCDE mit dem Continuing Education Program (CEP): Durch die Teilnahme an diesem Kurs erhalten Sie 30 Punkte (Credits) gutgeschrieben.